Knoblauch Spaghetti

Dieses Gericht hat ein tolles Verhältnis zwischen kurzer Zubereitungszeit und Geschmacksintensität. Einfach ist es auch noch.

Zutaten Knoblauch Spaghetti

für 6 Personen braucht man diese Zutaten:

  • 750g Spaghetti (1,5 Pakete)
  • 6 Knoblauchzehen
  • 150g Butter
  • 50g Olivenöl
  • 300g Cocktailtomaten
  • halbe Paprika
  • Pfeffer und Salz

Nudeln kochen

Zubereitung

Zuerst wird im Dutch Oven leicht gesalzenes Wasser aufgekocht. Das dauert genau wie sonst bei Spaghetti etwa 8 bis 10 Minuten bis dies gar sind; bissfest. Dann die Spaghetti in ein Sieb abgießen und beiseite stellen.  Jetzt wird der wieder freigewordene Dutch Oven für die Butter verwendet. Diese wird eingelassen und mit dem sehr klein geschnittenen / gehakten Knoblauch angedünstet.

Butter mit Knoblauch zerlassen

Es folgen die zerhackten Cocktailtomaten und die halbe gehackte Paprika (man kann auch eine ganze nehmen, ich nasche die andere Hälfte einfach). Zusammen werden diese Zutaten mit dem Olivenöl verrührt. Kurz aufkochen lassen und bei soßenförmiger Konsistenz die abseits geparkten Spaghetti wieder in den Dutch Oven geben.

Tomaten kochen

Nun den Inhalt ordentlich verrühren. Nach Belieben würzen und servieren.
Spaghetti unterheben

Mein Fazit zu den Knoblauch Spaghetti

Dieses Gericht ist mit 30 Minuten reiner Zubereitungszeit auch gern mal während des Alltages zu zaubern. Die Kinder lieben Spaghetti und wer diese nicht immer nur mit Tomatensoße oder Käsesoße essen will, der findet mit diesem Gericht etwas Abwechslung. Und so darf ich es wiederholt zubereiten 🙂

Knoblauch Spaghetti servieren